pH minus

Verringert den pH-Wert des Teichwassers

pH Minus ist hervorragend geeignet, unerwünscht hohe pH-Werte im Teich schnell und effektiv zu senken. Der pH-Wert gibt den Säuregehalt des Teichwassers an und liegt bei Teichen mit Fischbesatz optimalerweise zwischen 7 und 8. Fische können durch einen zu hohen pH-Wert ein apathisches Verhalten zeigen, außerdem kann ein zu hoher pH-Wert zu einer Ammoniak-Vergiftung bei den Tieren führen.Wenn Sie Ihren pH-Wert über mehrere Tage hinweg überprüfen, messen Sie diesen immer zur selben Tageszeit, da sich der pH-Wert über den Tag hinweg verändert. pH-Minus kann auch als Soforthilfe bei CO2-Mangel und akuter NH3-Vergiftung angewendet werden.

Vor der Anwendung ist der pH-Wert zu bestimmen. Den pH-Wert immer nur über kleine Schritte senken (max. 0,5 pH/Stunde) und regelmäßig während der Zugabe kontrollieren. Die erforderliche Menge hoch verdünnt gleichmäßig im Teich verteilen und für ausreichend Wasserbewegung sorgen. Alternativ kann die erforderliche Menge auch direkt in den Filter gegeben werden. Nicht anwenden wenn der pH-Wert unter 7 liegt !!! Nicht Überdosieren !!!

Dosierung pH Minus:

pH 9 und höher : 250 ml auf 1.000 Liter Teichwasser

pH 8,5 bis 9,0 : 100 ml auf 1.000 Liter Teichwasser

Eine halbe Stunde nach Einbringung den pH-Wert ein weiteres Mal messen. Liegt dieser erneut über 8,5 erneut 100 ml auf 1.000 Liter Teichwasser nachdosieren.

!
20241
Gewicht: kg

pH Minus 500 ml

Behandelt 5.000 Liter
20242
Gewicht: kg

pH Minus 1.000 ml

Behandelt 10.000 Liter
20243
Gewicht: kg

pH Minus 5.000 ml

Behandelt 50.000 Liter
10043
Gewicht: kg
10043

Tanpaku 4,5 Kg

Stabiliert den PH-Wert

Bindung von Proteinen und Huminstoffen

Verbesserung der Wasserqualität

Steigert die Farbausprägung der Fische

Wöchentlich 50 g auf 10.000 Liter

10044
Gewicht: kg
10043

Tanpaku 9,0 Kg

Stabiliert den PH-Wert

Bindung von Proteinen und Huminstoffen

Verbesserung der Wasserqualität

Steigert die Farbausprägung der Fische

Wöchentlich 50 g auf 10.000 Liter